Material Text Cultures
Members
EN

Prof. Dr. Stephan Westphalen

A01
UP2

Byzantine Archaeology and History of Art
Department of Byzantine Archaeology and History of Art

Telephone:  (0)6221-54 22 29
E-Mail:  Stephan.Westphalen@zaw.uni-heidelberg.de

 

Address

Marstallhof 4
Südostturm
69117 Heidelberg

Curriculum Vitae

Publications

Monographies
  • Die Odalar Camii in Istanbul. Architektur und Malerei einer mittelbyzantinischen Kirche in Istanbul, Istanbuler Mitteilungen, Beiheft 42 (Tübingen 1998)
  • Zusammen mit A. Schmidt: Christliche Wandmalereien in Syrien. Qara und das Kloster Mar Yakub, Sprachen und Kulturen des Christlichen Orients 14 (Wiesbaden 2005)
  • In Zusammenarbeit mit Nuşin Asgari: Die Basilika am Kalekapı in Marmara Ereğlisi (Herakleia Perinthos). Ein vorjustinianscher Kirchenbau im Hinterland Konstantinopels (in Vorbereitung)
Professorial dissertation
  • Liturgie oder Gestaltung? Form und Funktion von Apsisnebenräumen im kilikischen Kirchenbau des 5. und 6. Jahrhunderts (Göttingen 2007) (unpubliziert)
Articles
  • Zur Auswertung der Klostergrabung von 1958 in St. Georgen im Schwarzwald, Schwarzwald-Baar-Kreis, in: Archäologische Ausgrabungen in Baden Württemberg, 1993, 265-268
  • Die frühchristliche Basilika im Heraion von Samos und ihre Ausstattung, Athenische Mitteilungen 109, 1994, 301-335
  • Die Basilika von Priene. Architektur und liturgische Ausstattung, Istanbuler Mitteilungen 48, 1998, 279-340
  • Zusammen mit W. Koenigs: Priene 1996, in: Araştırma Sonuçları Toplantısı II, 1998, 307-321
  • Resafa. Die Stadtgrabung, in: Deutsches Archäologisches Institut, Orient-Abteilung, Außenstelle Damaskus (Hg.), Zehn Jahre Ausgrabungen und Forschungen in Syrien 1989-1998 (Damaskus 1998) 82-88
  • Vom Tempel zur Basilika. Das Heiligtum in byzantinischer Zeit, in: M. van Ess – T. Weber (Hg.), Baalbek. Im Bann römischer Monumentalarchitektur (Mainz 1999) 68-71
  • Zusammen mit G. Mietke: Basilika 3 in Kanlıdivane (Kanytelis), Istanbuler Mitteilungen 49, 1999, 619-628
  • Wandmalereien in syrischen und libanesischen Kirchen. Aspekte christlicher Kunst im Orient vom 11.-13. Jahrhundert, Antike Welt 31, 2000, 487-502
  • Resafa. Bericht über die Ausgrabungen 1997 bis 1999, Damaszener Mitteilungen 12, 2000, 325-365 [Dazu auch: P. Knötzele, Resafa. Die Gefäßkeramik der Stadtgrabung 1997-1999, in: Orient-Archäologie 18, 2006, 167-208; L. Korn, Resafa. Die Fundmünzen der Stadtgrabung 1997-1999, Damaszener Mitteilungen 14, 2004, 197-206]
  • Byzantinisierende Wandmalereien in Syrien, in: G. Koch (Hg.), Byzantinische Malerei. Bildprogramme – Ikonographie – Stil. Symposium in Marburg vom 25.-29. 6. 1997 (Wiesbaden 2000) 387-403
  • The Byzantine Basilica at Priene. A Fieldwork Report, Dumbarton Oaks Papers 54, 2000, 275-280
  • Ein Wandbild vom Crac des Chevaliers im Museum von Tartus, in: Deutsches Archäologisches Institut, Orient-Abteilung, Außenstelle Damaskus (Hg.), Tartus und sein Hinterland. Archäologische Forschungen in der syrischen Küstenregion von der Antike bis ins Mittelalter (Damaskus 2001) 81-83
  • Zusammen mit P. Knötzele: Water Supply of Resafa, Syria – Remarks on the Chronology of the Big Cisterns, in: H.-D. Bienert – J. Häser (Hg.), Men of Dikes and Canals. The Archaeology of Water in the Middle East. International Symposium held at Petra, Wadi Musa (H. K. of Jordan) 15-20 June, 1999, Orient-Archäologie 13, 2004, 345-354
  • Zusammen mit M. Dennert: Säulen aus Konstantinopel – Ein Schiffsfund im antiken Hafen von Amrit, Damaszener Mitteilungen 14, 2004, 183-195
  • Restaurierung mittelalterlicher Wandmalerei – Qara, Deir Mar Yaqub, in: Deutsches Archäologisches Institut, Orient-Abteilung, Außenstelle Damaskus (Hg.), Orte und Zeiten. 25 Jahre archäologische Forschung in Syrien 1980-2005 (Damaskus 2005) 168-171
  • Zusammen mit D. Wannagat – N. Kramer – R. Koch, Bericht über die Forschungen in Diokaisareia/Uzuncaburç, 23. Araştırma Sonuçları Toplantısı II, 2005, 1-12
  • Die Ergebnisse der Klostergrabung von 1958, in: M. Untermann, Fragmente eines Benediktinerklosters: St. Georgen im Schwarzwald, Südwestdeutsche Beiträge zur historischen Bauforschung 6, 2005, 17-88
  • Die Monumente aus byzantinischer Zeit, in: D. Wannagat u.a., Neue Forschungen in Uzuncaburç 2001-2004. Das Zeus-Olbios-Heiligtum und die Stadt Diokaisareia, Archäologischer Anzeiger 2005/1, 117-165 bes. 149-158
  • ”Niedergang oder Wandel?” – Die spätantiken Städte in Syrien und Palästina aus archäologischer Sicht, in: J.-U. Krause – Ch. Witschel (Hg.), Die Stadt in der Spätantike - Niedergang oder Wandel?, Historia-Einzelschrift 190, 2006, 181-197
  • Studien zur frühbyzantinischen Bauornamentik im Rauhen Kilikien: Diokaisareia/Uzuncaburç, Istanbuler Mitteilungen 56, 2006, 391-405
  • Pittori greci nella chiesa domenicana dei Genovesi a Pera (Arap Camii). Per la genesi di una cultura figurativa levantina nel Trecento, in: A. R. Calderoni Masetti – C. Dufour Bozzo – G. Wolf (Hg.), Intorno al sacro Volto. Genova, Bisanzio e il Mediterraneo (secoli XI-XIV) (Venedig 2007) 51-62
  • Zusammen mit D. Wannagat: The sanctuary of Zeus-Olbios and the city of Diokaisareia (Zeus-Olbios Kutsal Alanı ve Diokaisareia Şehri), in: E. Equini-Schneider – H. Elton – D. Wannagat (Hg.), Temple to church. The transformation of religious sites from paganism to Christianity in Cilicia (Tapınaktan Kiliseye: Kilikya’da putperestlikten Hıristiyanlığa geçişte dini yerleşmelerin dönüşümü) (Istanbul 2007) 1-24
  • Deir Mar Musa: Die Malschichten 1-3, zusammen mit M. Immerzeel – B. ter Haar Romeny – J. den Heijer, The Wall Paintings and Inscriptions of Deir Mar Musa, Eastern Christian Art in its Late Antique and Islamic Contexts 4, 2007, 93-180
  • Die Dominikanerkirche der Genuesen von Pera (Arap Camii). Griechische Maler – Lateinische Auftraggeber, in: U. Wulff-Rheidt – F. Pirson (Hg.), Austausch und Inspiration. Kulturkontakt als Impuls architektonischer Innovation, Diskussionen zur Archäologischen Bauforschung 9 (Mainz 2008) 276-291
  • Die byzantinischen Malereien im Beltempel und der Kirchenbau Palmyras: ein Resümée, in: I. Eichner – V. Tsamakda (Hg.), Syrien und seine Nachbarn von der Spätantike bis in die islamische Zeit (Wiesbaden 2009) 155-166
Reviews
  • Rez. von: G. Brands, Die Bauornamentik von Resafa-Sergiupolis. Studien zur spätantiken Architektur und Bauausstattung in Syrien und Nordmesopotamien, Resafa 6 (Mainz 2002), in: Jahrbuch für Antike und Christentum 46, 2003, 196-200
  • Rez. von: R. Bayliss, Provincial Cilicia and the Archaeology of Temple Conversion (Oxford 2004), in: sehepunkte 5, 2005, Nr. 10 [15. 10. 2005], URL: http://www.sehepunkte.historicum.net/2005/10/7636.html
  • Rez. von: L. Theis: Flankenräume im mittelbyzantinischen Kirchenbau. Zur Befundsicherung, Rekonstruktion und Bedeutung einer verschwundenen architektonischen Form in Konstantinopel (Wiesbaden 2005), in: sehepunkte 6, 2006, Nr. 10 [15. 10. 2006], URL: http://www.sehepunkte.de/2006/10/9741.html

Profile on the University´s webpage here.

 

→ all Members

 

Subprojects

A01 A02 A03 A04 A05 A06 A08 A09 A10 A11 A12 B01 B02 B03 B04 B06 B07 B09 B10 B11 B12 B13 B14 B15 C01 C02 C03 C04 C05 C06 C07 C08 C09 C10 IGK INF Ö1 Ö2 Z